Giroorganisation & Banking

Die Giroorganisation bietet umfassende Services zur Steuerung, Sicherung und Optimierung der Liquidität unserer Kunden. Unsere Spezialisten übernehmen das gesamte Bankengeschäft im Bereich Kontoführung der Clearingkonti in CHF und EUR sowie die Abwicklung der Zahlungsströme in den RTGS-Systemen SIC und euroSIC.

Im «Banking» mit Correspondent und Transaction Banking vervollständigen wir unser Konto- und Transaktionsabwicklungsangebot im Bank4Bank-Service.

SIC/euroSIC-Anschluss

Wir sind ein von der SIX Interbank Clearing AG anerkannter Schnittstellenanbieter für die RTGS Zahlungssysteme SIC und euroSIC. Dies ermöglicht Zahlungen zwischen Finanzinstituten in Echtzeit und auf Bruttobasis abzuwickeln. Zusätzlich zum SIC-Anschluss bietet Entris Banking eine umfassende Betreuung und Funktionsauslagerung für unsere Kunden an. Unser Lösungsansatz ist ein modularer und flexibler Aufbau, der das Kundenbedürfnis und die Besonderheiten unserer Kunden ins Zentrum stellt. Unsere Kunden können dadurch vom einfachen Gateway bis zur umfassenden Teilnahme an der Girozentrale die für sie geeignete Lösung wählen.

Ihre Vorteile

1
Zuverlässiger SIC-/euroSIC-Anschluss
2
Konsequent auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Banken ausgerichteter Service

Giroorganisation der Schweizer Regionalbanken

In unserer Funktion als FINMA anerkannte Girozentrale wickeln wir den Zahlungsverkehr der Banken ab und führen für sie die entsprechenden Giro- und Sichtkonten. Zur zentralen Abwicklung zählen neben dem einheitlichen Zugang zum SIC- und euroSIC auch das Pooling von Zahlungsströmen und das interne Clearing. Als Zentralbank können wir Kreditlimiten gewähren und teilnehmende Banken können ihre Liquidität durch uns bewirtschaften lassen. Wir bieten unseren Kunden zudem einen kostengünstigen, zuverlässigen und auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Marktzugang an. So betreibt Entris Banking zusammen mit der SIX den Regionalbanken-Repomarkt, tritt als Gegenpartei bei OTC-Derivatgeschäften zur Absicherung von Zins- und Währungsrisiken auf und bietet den Handel von Fest- und Callgeldern, Devisen, Edelmetallen und CHF-Obligationen an. Die Fachspezialisten von Entris Banking vertreten die Interessen der Schweizer Regionalbanken in zahlreichen Gremien und Arbeitsgruppen der SIX Interbank Clearing AG und des Schweizer Finanzplatzes.

Ihre Vorteile

1
Zugang zu Zentralbankinstrumenten und Limiten
2
Umfassendes Instrumentarium und individueller Support bei der Bewirtschaftung Ihrer Liquidität
3
Kostenvorteile durch Volumenbündelung bei gleichzeitigem Zugang zu allen notwendigen Fähigkeiten und Kompetenzen in den Bereichen Zahlungsverkehr und Trading & Treasury

Auslandszahlungsverkehr – Correspondent Banking

Für unsere Leistungen im Bereich Auslandzahlungsverkehr unterhalten wir ein umfassendes Korrespondenzbankennetz und sind so der ideale Partner für kleinere und mittlere Banken für Crossborder-Zahlungen. Mittels den entsprechenden Konti in bis zu 30 möglichen Währungen lässt sich auch ihr Wertschriftenverkehr einfach abwickeln.

Banken der Girozentrale können über unseren SWIFT-Anschluss ganz einfach mit einem elfstelligen Branch-BIC zu günstigen Konditionen am SWIFT-Netzwerk partizipieren. Da Entris Banking das RMA-Netz pflegt, entfallen sämtliche bankseitigen Aufgaben in diesem Bereich. Weiter ermöglicht der Anschluss einen direkten Austausch sämtlicher Meldungen im gesamten Interbankverkehr.

Ihre Vorteile

1
18 Währungen für die Abwicklung von Crossborder Payments
2
Schneller Zugriff zum SWIFT-Netzwerk und auf das Know-how unserer Spezialisten
3
Massgeschneiderter und modular ausbaubarer Servicebezug

Ihr Ansprechpartner

Nik Notka
Nik Notka
Leiter Giroorganisation & Banking