Vorsorge

Mit Entris Banking erhalten Sie einen kompetenten und zuverlässigen Partner, der für Sie die Geschäftsführung und die operative Abwicklung Ihrer Freizügigkeits- oder Säule 3a-Stiftung übernimmt.

PRIVOR Stiftung 3. Säule

Vorsorgelücken schliessen und einen sorgenfreien Ruhestand geniessen: Die PRIVOR Stiftung 3. Säule wird durch Entris Banking verwaltet. Ihr Kunde profitiert von Steuerersparnissen und hat zudem Zugriff auf eine attraktive Fondspalette.

Hier erfahren Sie mehr zu den Leistungen der PRIVOR Stiftung 3. Säule. Für die Eröffnung eines Vorsorgekontos stehen Ihnen unsere regional verankerten Bankpartner gerne zur Verfügung.

REVOR Freizügigkeitsstiftung

Für die Erhaltung des Vorsorgeschutzes im Freizügigkeitsfall ist das REVOR Freizügigkeitskonto die richtige Wahl. Das Produkt gewährt die gesetzlich definierten Möglichkeiten des Vorsorgeschutzes. Auch hier steht Ihrem Kunden eine attraktive Fondspalette zur Auswahl.

Hier erfahren Sie mehr zu den Leistungen der REVOR Freizügigkeitsstiftung. Für die Eröffnung eines Freizügigkeitskontos stehen Ihnen unsere regional verankerten Bankpartner gerne zur Verfügung.

Ihre Vorteile

1
Wir unterstützen Sie in der Kundenberatung sowie in allen administrativen Belangen.
2
Sie profitieren von individuell definierten Business Cuts und standardisierten Schnittstellen zwischen Bank und Stiftung.
3
Mit unserem flexiblen Gebührenmodell positionieren Sie sich als individueller Anbieter auf dem Markt.
4
In der 3. Säule definieren Sie selber, ob die Vorsorgelösung mit oder ohne Kündigungsfrist der Gelder angeboten wird.

Ihr Ansprechpartner

Daniel J. Friedli
Daniel J. Friedli
Leiter Vorsorgen